Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs T101KO006 Betriebsbesichtigung der Kokosweberei Schär KG in Eisenschmitt und Besuch von Kloster Himmerod

Bei dieser Exkursion werden wir die Kokosweberei August Schär KG mit einer Betriebsbesichtigung kennenlernen. Die Kokosweberei wurde 1929 gegründet, sie lässt die Teppiche nach wie vor, in Technik und Verfahren seitdem unverändert, an mechanischen Webstühlen herstellen. Über sie, natürlich in der Farbe Rot, sind schon "Päpste, Präsidenten und Prinzen geschritten", so Firmenchef Fritzsche, gleichzeitig Orts-bürgermeister in Eisenschmitt.
Im Anschluss an die Betriebsführung lernen wir das Clara-Viebig-Haus, 7 Gehminuten von der Kokosweberei
entfernt, kennen, wo auch Kaffee und Kuchen gereicht werden. Mit dem Bus geht es weiter zu Molitors Mühle, von wo Wanderwillige über den Meditationsweg "Schöpfung bewahren" Kloster Himmerod in ca. 60 Min. erreichen können. Teilnehmer, die nicht so gut zu Fuß sind, können sich mit dem Bus zum Kloster Himmerod fahren lassen, und sich dort in der Klostergärtnerei, im Mühlenmuseum oder im Klosterladen umsehen.
Abschluss ist mit gemeinsamen Abendessen in der Klostergaststätte Himmerod.
Maximale Teilnehmerzahl: 35 Personen;
Teilnehmergebühr: 24,00 Euro; Zahlungseingang bis 17.06.18
Treffpunkt/Abfahrt mit dem Bus hinter dem Rathaus um 12.15 Uhr, Rückankunft Konz ca. 21.30 Uhr
Das Abendessen in der Klostergaststätte Himmerod geht auf eigene Rechnung der Teilnehmer.

Status: Der Kurs ist frei

Details zum Kurs
Zeitraum: Mi.27.06.2018, 12:15 bis 21:30 Uhr
Termin(e): 1
Kosten: 0,00 EUR
Außenstelle: Konz


Zusätzliche Informationen:

[ ] Kursraum:
[ ] Dozent(en):