Programm >> Kultur >> 2.00 Fächerübergreifende Kurse
  Seite 1 von 1   
Kunst- und LiteraTOUR: Unkannter Nachbar Belgien Von Bildhauern, Mönchen und Kreuzrittern
Sa.
22.09.18
Zeitraum:
Sa. 22.09.2018, 8:00 - 20:00 Uhr
Termin(e):
1
Kosten:
79,00 EUR für Fahrt, Eintritte und Führungen
Info:
Die Marienwallfahrtskirche von Avioth ist ein spätgotisches Wunderwerk; ihre figurenreichen Portale, der lichte Innenraum mit den gut erhaltenen Fresken und die filigrane Kapelle, die den Kunsthistorikern Rätsel aufgibt, machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. In der landschaftlich wunderschön gelegenen Abtei... 

Bilder des Lichts: Meisterwerke des Impressionismus Bahnfahrt nach Saarbrücken zum Saarlandmuseum
Schweich, Bahnhof
Sa.
27.10.18
Zeitraum:
Sa. 27.10.2018, 9:00 - 17:45 Uhr
Ort:
Schweich, Bahnhof
Termin(e):
1
Kosten:
20,00 EUR plus ca. 10 € Fahrtkosten Bahn und 7 € Eintritt
Info:
Die nach langjährigen Bauarbeiten wiedereröffnete Moderne Galerie präsentiert im neuen, architektonisch eindrucksvollen Rahmen nicht nur die großartige Sammlung der Klassischen Moderne, darunter Franz Marcs "Blaues Pferdchen" und Max Beckmanns "Messingstadt", sondern zeigt nun eine umfassende Werkschau des deutschen... 

Herbst - Hopping Dinner - Vier-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen
Sa.
17.11.18
Zeitraum:
Sa. 17.11.2018, 17:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Konz
Termin(e):
1
Kosten:
0,00 EUR
Info:
Das diesjährige Herbst-Hopping Dinner startet um 17.00 Uhr im Wasserliescher Weingut Giwer-Greif mit Sekt und einem Amuse Gueule. Zur nächsten Station geht´s nach Oberbillig in Reza´s Bistro Restaurant. Zu Weinen des Weingutes Otto Bamberg werden Vorspeisenvariationen gereicht. Im Fellericher Weingut Peter Greif... 

Lichterglanz und Farbenpracht: Stimmungsvolles Metz mit den Chagallfenstern, einem Laternengarten, der Ausstellung „Das Abenteuer Farbe“ im Centre Pompidou und dem Weihnachtsmarkt Tagesexkursion
Sa.
08.12.18
Zeitraum:
Sa. 08.12.2018, 10:00 - 20:15 Uhr
Ort:
Konz
Termin(e):
1
Kosten:
38,00 EUR plus ca. € Eintritt für Museum
Info:
Metz verzaubert: Die großen Glasfenster, die Marc Chagall vor 50 Jahren in der gotischen Kathedrale Saint-Étienne vollendete, zeigen in überzeitlicher Schönheit die biblische Erzählung von der Schöpfungsgeschichte bis zum Sündenfall.
Der zweitgrößte Weihnachtsmarkt Frankreichs bietet mit über 80 Holzchalets... 

  Seite 1 von 1