Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs T200SC501 (Kunst- und LiteraTOUR: Unbekannter Nachbar Belgien)

Die Marienwallfahrtskirche von Avioth ist ein spätgotisches Wunderwerk; ihre figurenreichen Portale, der lichte Innenraum mit den gut erhaltenen Fresken und die filigrane Kapelle, die den Kunsthistorikern Rätsel aufgibt, machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. In der landschaftlich wunderschön gelegenen Abtei Notre-Dame von Orval erzählen malerische Ruinen von der Blütezeit des 1132 gegründeten Zisterzienserklosters, das Museum und der Heilpflanzengarten lassen die Welt des Hochmittelalters lebendig werden.
Die Trappistenmönche, die heute im "Val d´ Or", im grünen Goldenen Tal leben, pflegen alte Traditionen des Ordens. So brauen sie das berühmte Trappistenbier und stellen nach herkömmlicher Art den beliebten Trappistenkäse her. Die im 11. Jahrhundert erbaute Burg von Bouillon wacht auf einem Felssporn über die Stadt. Victor Hugo zeichnete die Festung, der Ausblick hinunter auf Bouillon und die Flussschleife der Semois ist eindrucksvoll. Im Archéoscope Godefroy de Bouillon begleiten wir in einer spektakulären Ausstellung Gottfried von Bouillon auf dem ersten Kreuzzug nach Jerusalem. Tagesausflug mit Frauke Birtsch am Samstag, 22.09.18 ab 8.00 Uhr bis etwa 20 Uhr in Kooperation mit dem Musikkreis Kulturreisen.
Anmeldung nur beim Musikkreis Kulturreisen unter Tel.: 06532-2731
Abfahrtsort: Trier, Bussteig 1, Hbf

Status: wenig Teilnehmer

Details zum Kurs
Zeitraum: Samstag, 22.09.2018 bis Samstag, 22.09.2018,
von 8:00 bis 20:00 Uhr
an 0 Terminen
Kosten: 79,00 EUR für Fahrt, Eintritte und Führungen


Zusätzliche Informationen:

[+] Kursraum:
[+] Dozent(en):

<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung